STARTSEITE BEGRIFFE VORTRÄGE MITMACHEN KONTAKT

Rollbord

Ein Rollbord ist eigentlich nichts anderes als ein abgesenkter Bordstein, bei dem man ohne Schwelle (auch keiner kleinen) auf die Fahrbahn kommt, um diese zu überqueren. Auf diese Weise können hier Rollstuhlfahrer gefahrlos weiterfahren, aber auch Menschen mit Rollator, oder Kinderwagen. Für Blinde ist ein Rollbord ebenfalls sicherer als der normale Randstein, da es die Stolpergefahr senkt. Dies wird auch als Nullabsenkung bezeichnet.
Seite empfehlen


All Rights Reserved by Mobilität für alle